Ehrenkodex

 

Der Schwimmverein SV Hellas Siegburg hält es für eine der wesentlichen Regularien innerhalb des Vereins, auf korrekte und damit (eigentlich) selbstverständliche Umgangsformen zu achten. Das schließt auch den Verzicht auf sexistische Sprüche, Witze und Begrifflichkeiten sowie eine angemessene Ansprache der (jungen) Sportlerinnen und Sportler mit ein. Damit wollen wir einen wertschätzenden, respektvollen Umgang pflegen und werden bei jeder Form von sexualisierter Gewalt einschreiten.

In unserem Verein haben sich Dimitra Papadopoulos und Dirk Schulte bereit erklärt, die Aufgabe der Ansprechpartner zur Thematik "sexualisierte Gewalt" zu übernehmen. Sie interessieren sich für das Thema, haben keine Berührungsängste und genießen bei den Vereinsmitgliedern großes Vertrauen. Frau Papadopoulos ist mit den Anforderungen einer solchen Aufgabe schon länger vertraut.

Dirk Schulte steht vorübergehend zur Verfügung, bis ein männlicher Ansprechpartner gefunden wurde, der dann auch eine entsprechende Weiterbildung besucht.

 

Weibliche Ansprechpartnerin:

Dimitra Papadopoulos

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel: 0172-4750662

 

Männlicher Ansprechpartner:

Dirk Schulte

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel.: 02241-9580387

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok